Bayern

Informationen rund um Bayern.

Apotheke

Orte in der Umgebung

Eisenberg
(nur 1.60 km entfernt)
Hopferau
(nur 3.26 km entfernt)
Seeg
(nur 4.21 km entfernt)
Pfronten
(nur 4.46 km entfernt)
Rückholz
(nur 6.72 km entfernt)

Sehenswürdigkeiten

Burgruine Hohenfreyberg
(nur 0.22 km entfernt)
Schloss Hopferau
(nur 3.22 km entfernt)
Ostallgäuer Seen
(nur 3.95 km entfernt)
Schwaltenweiher
(nur 4.35 km entfernt)
Burgruine Falkenstein
(nur 4.76 km entfernt)

Burgruine Eisenberg

Burgruine Eisenberg
Burgruine Eisenberg

Die hochmittelalterliche Burgruine Eisenberg liegt unmittelbar am Alpenrand zwischen Seeg und Pfronten im Landkreis Ostallgäu im Südwesten von Bayern. Zusammen mit der Burgruine Hohenfreyberg auf einem kleinen Berg gelegen, bildet sie eine weithin sichtbare Burgengruppe.

Erbaut wurde die Burg 1315 vom Adelsgeschlecht der Freiherren von Hohenegg, wechselte danach jedoch einige Male die Besitzer. Zur Burgruine wurde Eisenberg schliesslich gegen Ende des Dreißigjährigen Krieges als die Tiroler Landesregierung auf Grund der Gefährdung durch ein feindliches, anrückendes Heer beschloss, die Burg zu räumen und in Brand zu stecken, damit sie den Feinden nicht intakt in die Hände fiel.

Große Schautafeln vor der Burg geben heutzutage Auskünfte über die geschichtlichen Hintergründe und die ursprünglichen Ausmasse der Burg. Die Besichtigung ist kostenlos und mehrere Aussichtsplattformen rund um die Burg geben einen phantastischen Ausblick auf das Voralpenland und die Alpen selber. Auch die prächtigen Schlösser Füssen und Neuschwanstein sind von der Burg aus in der Ferne zu sehen.

m Inneren der Hauptburg sind die Wände der Wohn- und Wirtschaftsbauten noch teilweise erhalten. Die Burg besaß zwei Palasse und eine Kapelle, eine Zisterne, Back-und Badestube und diverse Lagerräume.

Von der Touristeninformation Eisenberg aus kann man die Burg in rund 50 min zu Fuß erreichen. Rund 15 min vor der Burg liegt die Gastwirtschaft "Schlossbergalm" und lädt zum gemütlichen Verweilen vor einer traumhaften Landschaftskulisse ein. Die Schlossbergalm lässt sich auch per Auto erreichen, so dass man dann in entsprechend kurzer Zeit zu Fuß zu der Burg gelangen kann.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterGoogle BuzzDiigoMister WongReddit

Kulturtourismus in Bayern

Tourismus in BayernKulturtourismus in Bayern

Ferien in Bayern

Ferien in BayernFerien in Bayern
BayernKontaktSitemapImpressumGoogle
Copyright © 2017, Bayern-Web
Alle Rechte vorbehalten.